Wintertag auf dem Katzenbuckel

Ein kurzer Abstecher führte uns auf den Katzenbuckel, den ehemaligen Vulkanschlot, dessen gehärtetes Ergussgestein resistenter gegen Erosion war als das umgebende Gestein. daher steht heute der höchste Berg des Odenwaldes wie ein gewölbter Katzenbuckel in der Landschaft. Hier ein paar Bilder von der Aussicht vom Turm und vom aufziehenden Nebel.

Blick nach Nordwesten vom Turm

Photos vom Turm des Katzenbuckel
Von Osten her aufziehender Nebel
Baum im Nebel auf dem Weg zum Turm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *